Dein Fotoshooting im Winter ?!

Ganz oft höre ich Sätze wie „Ich möchte auch Fotos, aber nicht im Winter, da hat mein Pferd Winterfell“ oder „Es ist nicht sauber genug“ oder „Es ist alles grau und trist und es scheint keine Sonne“.
Wenn Du Dich nun wieder erkennst oder schon länger über Winterbilder Deines Pferdes nachdenkst, dann LIES JETZT WEITER!

Denn..

Winterbilder sind etwas ganz Besonderes. Sommerfell kann jeder, aber wie süß sind Pferde bitte im fluffigen Plüsch, die Puscheln in den Ohren und den eingefrorenen Tasthaaren am Maul. Richtig in Szene gesetzt sind unsere Fellnasen auch im Winter nicht nur schön sondern auch noch unfassbar süß und wenn wir uns später an unser Pferd erinnern, dann doch auch an jede Facette und jede Jahreszeit und dazu gehört auch das lange, zottelige Winterfell!

Zauberlicht im Winter!

Das Licht ist im Winter oft wunderschön Diffus und kann hervorragend eingesetzt werden. Im Bild entsteht dadurch ein ganz weicher, kühler Touch den man als „Winterstimmung“ bezeichen könnte.
Und wenn wir auch noch das Glück haben, und bei unserem Fototermin Wintersonne erleben dürfen, dann ist der Zauber perfekt. Das sanfte Sonnenlicht, spiegelt sich sämtlichen Eiskristallen oder Wassertropfen wider und zaubert oft unfassbar schöne Bokehs in den Hintergrund.

Wie bekomme ich das Pferd sauber?

Es ist auch nicht zwingend notwendig, ein Pferd vor dem Shooting komplett zu waschen. Eine gründliche Putzeinheit, vielleicht hier und da ein Schwamm mit warmen Wasser, für besonders hartnäckige Flecken und etwas Glanzspray, schon sieht auch ein Winterpferd geschniegelt aus. Wenn Du ein besonders schmutzliebendes Offenstall-Pferd hast, kannst Du bereits einige Tage vor dem Shooting mit aufwändigeren Putzeinheiten beginnen und das Pferd mit einer ungefütterten Regendecke mal 1-2 Tage raus stellen. Und selbst wenn das alles nicht möglich ist oder es trotzdem noch unschönere Stellen im Fell gibt, so kenne ich viele Tipps und Tricks, Pferde so zu positionieren, dass bestimmte Körperregionen sozusagen im Bild verschwinden und am Ende ist da immer noch die Photoshopretusche die dann auch wirklich das letzte Staubkorn aus dem Fell wegzaubern wird.

Tolle Locations wohin Du auch siehst!

Welche Motive wir dabei umsetzen, ist ganz Dir überlassen. Natürlich stehe ich Dir bereits vor unserem Termin mit Rat und Tat zur Seite. Egal ob es nun um die perfekte Uhrzeit, die Wettervorhersage oder möglichen Motive und Locations geht. Lass Dich überraschen, in welchen Ecken und Winkeln ich tolle Locations sehe. Wenn Du hinterher dann die Bilder in Händen hältst wirst Du staunen!

Geht das mit Corona?

Ja! Uns Fotografen ist es zum Glück erlaubt, draußen im Freien mit einer Person oder einem Hausstand unter Einhaltung der Auflagen zu shooten.

Ein durch Schnee galoppierendes Pferd im Licht des Winters ist ein Motiv, wonach sich alle Fotografen jedes Jahr sehnen und DU kannst es haben!

Dein Pferd im Zauber des Winters.

Für weitere Fragen oder ein Angebot für ein Shooting im Winter, melde Dich ganz unverbindlich bei mir.
Ich freue mich, von Dir zu hören!

Jetzt Termin vereinbaren
Pferdefotografie, Shooting, Verena Dechant, Landshut, Bayern, Niederbayern, Pferdeshooting, Pferd und Mensch, Fotoshooting, Fotografin, Fotograf Landshut, Pferdefotos, Pferdebilder, München
Pferdefotografie, Shooting, Verena Dechant, Landshut, Bayern, Niederbayern, Pferdeshooting, Pferd und Mensch, Fotoshooting, Fotografin, Fotograf Landshut, Pferdefotos, Pferdebilder, München

Habe ich Dich Überzeugt?

Hast Du noch Fragen oder möchtest Du gleich einen Termin für traumhafte Winterbilder vereinbaren? Nutze einfach nachstehendes Kontaktformular!

Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https an unseren Server geschickt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden dürfen. Ihre Anfrage kann nur mit Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!

Ja, ich stimme zu.